Leistungsspektrum: Podo-Orthesiologie


Diese Therapie versucht Schmerzen zu beheben, deren Ursache eine falsche oder veränderte Körperhaltung sein kann. Primär geht es meist um Probleme der Füße, Knie, Hüfte, Rücken, Nacken und Schulter, aber auch sekundäre Probleme wie Kopfschmerz, eingeschlafene Finger und Füße. Magen- und Darmstörungen können durch diese Therapie gebessert werden.

Dafür werden zunächst Abdrücke der Füße im Laufen angefertigt, um zu sehen welche Kraftverteilung im Fuß herrscht. Auf Grund dessen werden dann spezielle Einlegesohlen gefertigt, mit denen die falsche Körperhaltung positiv beeinflusst wird.
Kompetenz seit über 30 Jahren